C# .NET BACKEND ENTWICKLER (M/W/D)

  • Maschinenfabrik Berthold Hermle AG Jobportal
scheme imagescheme image

Über uns

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern von hochpräzisen Fräsmaschinen, Bearbeitungszentren und deren Automatisierungen.

Hermle-Werkzeugmaschinen werden aufgrund ihrer hohen Qualität und Präzision in Hightech-Branchen wie dem Werkzeug- und Formenbau, der Medizintechnik, der optischen Industrie, der Energietechnik, der Luftfahrt-, Automobil- und Motorsportindustrie sowie bei deren Zulieferern eingesetzt.

Ein generatives Fertigungsverfahren ergänzt als Dienstleistung unsere innovativen Produkte. Im letzten Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen mit 1300 Mitarbeitern, konzernweit einen Umsatz von über 297 Mio. Euro.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Konzeption, den Entwurf, das Design und die Implementierung von Softwarelösungen vom Datenmodell bis hin zur Webschnittstelle
  • Die Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Anwendungen fällt in Ihren Tätigkeitsbereich
  • Als kompetenter Ansprechpartner stehen Sie während des gesamten ALM-Prozesses für auftretende Fragen mit Ihrer Expertise anderen Fachbereichen zur Seite

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreicher Abschluss im Bereich der Informatik oder entsprechende Berufserfahrung
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C#
  • Grundkenntnisse in relationalen Datenbanksystemen (MSSQL)
  • Kenntnisse in ASP.NET und REST
  • Erfahrungen mit Entity Framework
  • Umgang mit GIT, Visual Studio, Azure DevOps / TeamFoundation Server und Containertechnologie
  • Erfahrung mit DevOps Praktiken (CI/CD) wären von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement und agilen Methodiken wie SCRUM
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und analytisches Denken
  • Selbständiges eigenverantwortliches Arbeiten und Einsatzbereitschaft

Was wir bieten

  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Eine respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur in einem börsennotierten Familienunternehmen
  • Flache Hierarchien in einem dynamischen und erfolgreichen Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung und flexible Arbeitszeiten
  • Umfassende Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ansprechpartner

Frau Gabriele Peyerl
Personalleitung